Oft werde ich gefragt: "Kathrin, wie bist Du eigentlich Märchen-erzählerin geworden? Kann man das irgendwo lernen, gibt es eine Ausbildung?"

S
chon als Kind habe ich mich sehr für Märchen interessiert und habe selber Geschichten und Gedichte geschrieben. Als ich sehr viel später den Auftritt einer Märchenerzählerin erlebt habe, war ich so begeistert, dass ich mich selber auf die Suche machte, wie und wo ich dies lernen konnte.
Im Jahr 2008 habe ich bei dem Institut "Stroh zu Gold" in Köln die Ausbildung zur Märchenerzählerin gemacht. Sämtliche Märchen werden von mir frei vorgetragen.

Seit dem erzähle ich mit stetig wachsender Begeisterung und freue mich jedes mal über das Blitzen in den Augen meiner kleinen und großen Zuhörer.

Seitdem ist die Liste der Orte, an denen ich ezählt habe, schon ziemlich lang und ich kann mit Freude sagen: Sie wird immer länger!

Sie suchen noch ein Highlight für den Geburtstag ihres Kindes? Mit vielen lustigen und spannenden Märchen und Geschichten im Gepäck komme ich zu Ihnen! Auf Wunsch bringe ich meine Kinderschminkutensilien mit.

Sicherlich sehen wir uns schon bald bei dem ein oder anderen Mittelalter- oder Märchenfest.